Gesundheits Check up 35 der gesetzlichen Krankenkassen

„Ihr Auto muss alle zwei Jahre vom TÜV durchgescheckt werden. Ihr eigener Körper sollte Ihnen mindestens die gleiche Aufmerksamkeit wert sein.“


Der Check-Up dient zur Früherkennung von chronischen Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und Bluthochdruck, Erkrankungen der inneren Organe und Herzerkrankung. Im Rahmen der Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen können Sie ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre eine Vorsorgeuntersuchung durchführen lassen.


Sie beinhaltet: 

  • Erhebung der Krankenvorgeschichte,
  • körperliche Untersuchung (inklusive Blutdruckmessung und Bestimmung von Größe und Gewicht)
  • Bestimmung der Blutwerte von Blutzucker und Gesamtcholesterin
  • den Urintreifentest
  • individuelle Gesundheitsberatung

Vorteile

Eine ganzheitliche Erfassung und Beurteilung Ihrer Gesundheit unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebensgewohnheiten und Risikofaktoren.